Enkirch / Mosel
Erlebnis . Natur . Wein

Am Samstag 20.04.2024 um 09.00 Uhr werden im Sitzungssaal Enkirch (Brunnenplatz 2) Brennholzlose zur Aufarbeitung in Selbstwerbung meistbietend versteigert.
Es handelt sich um an Wege gerücktes Brennholz der Baumarten Eiche, Buche und sonstiges Laubholz.
Es können auch diverse Nadelholzpolter erworben werden.
Die zur Versteigerung kommenden Holzpolter sind mit weißen Plastikplättchen nummeriert und können ab sofort besichtigt werden. Entsprechendes Kartenmaterial erhalten Sie im Büro der Touristinformation Enkirch (Brunnenplatz 2) oder auf der Internetseite www.enkirch.de unter „Gemeinde“ - „Bürgerinfo“.
Die Abgabe der Brennholzpolter erfolgt nur an Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinden Enkirch und Starkenburg für den eigenen häuslichen Bedarf bis zu einer maximalen Menge von 10 FM.
Weitere Einzelheiten werden vor Ort bekannt gegeben.
gez.Christoph Anton
Revierleiter
Forstamt Traben-Trarbach / Forstrevier Enkirch-Irmenach